15. April 2024

Wanderausstellung „Humans of the Holocaust”

informiert junge Menschen über Holocaust – Die nächsten Orte und Termine der bayernweiten Ausstellung

Die Ausstellung „Humans of the Holocaust“ präsentiert die Arbeit des israelischen Fotografen und Künstlers Erez Kaganovitz. Mit Sensibilität und Feingefühl hat Kaganovitz eine Sammlung von Fotografien und begleitenden Texten geschaffen, die einen tiefen Einblick in das Leben von Holocaustüberlebenden sowie ihren Nachfahren gewähren. Seine Bilder zeigen 38 Geschichten über menschliche Stärke, den Überlebenswillen und die Hoffnung inmitten der Dunkelheit. Die Ausstellung soll insbesondere junge Menschen über den Holocaust aufklären und informieren. „Humans of the Holocaust“ ist keine „klassische“ Holocaust-Ausstellung. Sie ermutigt die Besucherinnen und Besucher, sich mit der menschlichen Geschichte dahinter zu beschäftigen.

Die Stiftung Jugendaustausch Bayern ermöglicht die Präsentation der Ausstellung. Sie holte die Ausstellung nach Bayern und vermittelt diese an Mittel-, Real- und berufliche Schulen, Jugendbildungsstätten sowie weitere öffentliche Orte, die sich für die Thematik engagieren. Im Juni 2023 präsentierte die Stiftung die Ausstellung erstmals gemeinsam mit dem Max Mannheimer Studienzentrum in Dachau. Seitdem machte sie in mehreren Einrichtungen Halt. Bis Ende 2024 wird „Humans of the Holocaust“ nun durch alle bayerischen Regierungsbezirke wandern.

Mit der Verbindung zwischen Ausstellung und Jugendaustausch möchte die Stiftung eine Brücke zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft schlagen und Jugendliche ermutigen, sich aktiv gegen Antisemitismus, Rassismus und jegliche Formen von Intoleranz einzusetzen. Angesichts der aktuell schrecklichen Realität des Krieges in Israel / Nahost soll die Ausstellung auch ein Forum für Information und Auseinandersetzung bieten. Teilweise wird die Ausstellung dazu durch Workshops für junge Menschen sowie Vorträge für Erwachsene begleitet.

Aktueller und nächster Ausstellungsort:

  • 04.07. - 24.07.2024: CVJM Nürnberg
    (Kornmarkt 6 | 90402 Nürnberg)

    ÖFFNUNGSZEITEN für die öffentliche Begehung der Ausstellung:

    Montags zwischen 14:00 und 19:00 Uhr
    Dienstags zwischen 14:00 und 19:00 Uhr
    Mittwochs zwischen 14:00 und 19:00 Uhr
    Freitags zwischen 14:00 und 19:00 Uhr

    Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

    Hinweis: Am 10.07. sind weite Teile der Ausstellung am Nachmittag aufgrund einer internen Veranstaltung nicht zugänglich.

    Für Schulklassen und Gruppen bietet der CVJM Nürnberg Workshops und Führungen zur Ausstellung an. Melden Sie sich hier für das kostenlose Angebot an.

Wir laden Sie herzlich ein, die Ausstellung an einem Ort in Ihrer Nähe zu besuchen!
Die Ausstellung ist für jedermann zugänglich.